Berufsvorbereitungsjahr Metalltechnik

BVJ MetalltechnikDen richtigen Ausbildungsberuf zu finden ist noch nie einfach gewesen.
Und dann hat es in der Hauptschule auch nicht so gut geklappt, wie gewünscht.
Die allgemeinbildende Schule ist beendet. Der Hauptschulabschluss wurde verpasst.

Was soll jetzt werden?

Da hilft das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) weiter.
Hier können gut fachliche und allgemeine Lerninhalte unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen in der Metall- und Holztechnik erlernt werden, denn

  • der Fachpraxisuntericht bereitet praktisch auf einen Beruf vor
  • der Klassenlehrer ist immer Ansprechpartner
  • in einer Klasse sind nicht mehr als zwölf Schüler
  • soziales Training findet während des Unterrichts statt.

Nach dem BVJ  besteht die Chance eine Ausbildung zu beginnen oder in anderen Schulformen der BBS Melle den Hauptschulabschluss zu erlangen.