Fachoberschule Technik

FOST_TitelUnsere Arbeitswelt befindet sich in einem rasanten Wandel der Zeit. Um mithalten zu können, wird die fachliche Qualifikation immer wichtiger, denn auf dem Arbeitsmarkt werden fachkundige Führungskräfte mit einem fundierten Fach-Praxis-Wissen gesucht. Sie haben beste Aufstiegschancen.

Der Abschluss der Fachoberschule Technik sichert den Zugang zu einem Fachhochschulstudium und damit die Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Für Facharbeiter/innen mit einer guten Abschlussprüfung ist die Klasse 12 der richtige Weg zur Studienberechtigung an einer Fachhochschule.

Für besonders leistungsstarke, technisch interessierte Schüler/innen mit einem hervorragenden Realschulabschluss bietet sich der Weg über die Klasse 11 – mit einem begleitenden einjährigen Betriebspraktikum – und daran anschließend der Besuch der Klasse 12 an, um die Fachhochschulreife zu erlangen.

Merkblatt Fachoberschule Technik Klasse 11 (Stand: Januar 2016)

Merkblatt Fachoberschule Technik Klasse 12 (Stand: Januar 2016)

Liste möglicher Praktikumsbetriebe (Stand: März 2015)