Meller Schüler testen Berufe und knüpfen Kontakte

Meller Kreisblatt/M. Kammeier [17.11.2016]. Freie Ausbildungsplätze gibt es in der regionalen Speditions- und Logistikbranche reichlich. Das haben Jugendliche in der BBS an den Infoständen der Unternehmen erfahren, als sie dort mit Personalern, Ausbildern und Azubis sprachen.

Es war eine kleine, feine, aber gut besuchte Veranstaltung und zugleich eine Premiere: Am „Tag der Logistik“ informierten sechs Unternehmen ausführlich in Power-Point-Präsentationen über Produktionsabläufe, Berufsprofile und Ausbildungschancen.

– Schulklassen beim Tag der Logistik: Meller Schüler testen Berufe und knüpfen Kontakte | noz.de – Lesen Sie den kompletten Artikel und mehr auf:  http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/807583/meller-schueler-testen-berufe-und-knuepfen-kontakte#

Den Fahrzeugtruck im Außengelände testen Schüler am „Tag der Logistik“ in der BBS. (C) Meller Kreisblatt
Den Fahrzeugtruck im Außengelände testen Schüler am „Tag der Logistik“ in der BBS. (C) Meller Kreisblatt