Zimmerer/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Die Berufsfachschule Bautechnik wird von den Bauinnungen als erstes Ausbildungsjahr für die Ausbildung zum Zimmerer anerkannt.

Im zweiten Ausbildungsjahr beginnt die Ausbildung in einem Betrieb. Sie dient der beruflichen Grund- und Fachbildung.
Die überbetrieblichen Lehrgänge sind in der Handwerkskammer Osnabrück.
Der Berufschulunterricht findet an einem Tag in der Woche in der BBS Melle statt.
Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres ist die Zwischenprüfung.

Im dritten Ausbildungsjahr (zweites betriebliches Ausbildungsjahr) erfolgt eine Spezialisierung im gewählten Ausbildungsberuf. Das dritte Ausbildungsjahr endet mit der Gesellenprüfung zum Spezialbaufacharbeiter Zimmerer.

Beispiele unserer Projektarbeit