Neue Schüler*Innen 2020/21 Fachschule Sozialpädagogik

Liebe Bewerberinnen und Bewerber, liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik!

An dieser Stelle veröffentlichen wir wichtige Infos zum kommenden Schuljahr. Es ist sinnvoll, regelmäßig (wöchentlich) zu überprüfen, ob hier eventuell neue Informationen aufgeführt werden. Die aktuellen Informationen stellen wir immer vor die älteren:

18.06.2020

Die Digitalisierung an der BBS-Melle wird sich im nächsten Schuljahr weiterentwickeln. Auch im Unterricht (Präsenz- und Homeunterricht) werden wir mehr digitale Medien nutzen. Dafür ist es sehr wünschenswert, wenn Sie über ein mobiles digitales Endgerät verfügen (Laptop – oder noch besser: Tablet). Die Schule selbst arbeitet überwiegend mit Apple-Tablets. Genauere Informationen hierzu gibt es im neuen Schuljahr!

08.06.2020:

Im Folgenden finden Sie einen Link, der Sie zur Lernmittelliste führt:

Lernmittel in der Fachschule Sozialpädagogik Schulj. 2020-21

Bitte beschaffen Sie sich die hier aufgeführten Bücher bis zum Schuljahresbeginn. Wenn Sie möchten, können Sie diese auch über unsere Schulbuchausleihe erhalten. Drucken Sie dann bitte die Lernmittelliste aus, füllen Sie sie bitte aus, schicken Sie diese an die BBS-Melle und überweisen bitte den angegebenen Betrag. Bitte beachten Sie die Fristen.

11.05.2020:

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Angehörigen alle gesund sind und wünschen Ihnen, dass Sie – sofern Sie sich jetzt noch in der Sozialassistentenausbildung befinden – diese erfolgreich abschließen!
Vieles, was das nächste Schuljahr betrifft, ist aufgrund der Coronakrise noch unklar. Trotzdem möchten wir Ihnen mit diesem Schreiben schon einige Informationen mitteilen:
Die praktische Ausbildung (8-wöchiges Vollzeit-Praktikum) in Klasse 1 planen wir zu verschieben. Ursprünglich sollte die praktische Ausbildung zwischen den Herbst- und den Weihnachtsferien stattfinden. Weil etliche von Ihnen ihr Praktikum über unser Erasmusprogramm im Ausland machen möchten und es derzeit noch unsicher ist, ob zu dieser Zeit überhaupt schon wieder ein Auslandsaufenthalt möglich sein wird, haben wir die praktische Ausbildung auf die Zeit nach den Osterferien 2021 verschoben. Damit bleibt uns jetzt auch noch etwas Zeit für die Einteilung der Ausbildungsschwerpunkte in Klasse 1. Wir hatten Ihnen geschrieben, dass Sie in Klasse 1 wählen können zwischen den Schwerpunkten „Inklusive Pädagogik“, „Schule und Freizeit“ und „Heimerziehung“. Die Einteilung dieser Schwerpunkte würden wir dann gemeinsam mit Ihnen an den ersten Tagen im neuen Schuljahr vornehmen. Mit der Bewerbung für eine Praxisstelle könnten Sie dann nach den Herbstferien beginnen.
Alle Bewerberinnen und Bewerber, die die Sozialassistentenausbildung nicht an unserer Schule abgeschlossen haben, erinnere ich noch einmal daran, dass Sie uns Ihr Abschlusszeugnis der Berufsfachschule Sozialpädagogischer Assistent/Sozialpädagogische Assistentin (soweit noch nicht geschehen) sobald wie möglich zuschicken müssen (spätestens bis zum 9.7.2020). Sollten Sie Ihr Zeugnis später erhalten, schicken Sie uns bitte spätestens zu diesem Termin die erwarteten Noten im Fach Deutsch, im berufsbezogenen Lernbereich Theorie und im berufsbezogenen Lernbereich Praxis zu und schicken Sie uns dann das Zeugnis bis spätestens zum 14.7. nach.
Wir werden uns wieder bei Ihnen melden, sobald sich Weiteres zum kommenden Schuljahr in der Fachschule Sozialpädagogik geklärt hat.

Wir freuen uns schon auf Sie! Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, das Fachteam der Fachschule Sozialpädagogik Melle