Ausbildungsmesse: Ausbildung 49

Am 8. und 9. Juni 2018 stellt die Abteilung Sozialpädagogik ihr Angebot auf der Ausbildungsmesse Ausbildung 49, Stand 50 vor. 

Öffnungszeiten: 
Donnerstag, 7. Juni: 8.30 bis 13 Uhr bei der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Bramscher Straße 134 – 136, 49088 Osnabrück.

Freitag, 8. Juni: 8.30 bis 13 Uhr an der Halle Gartlage, Schlachthofstraße 48, 49074 Osnabrück

Samstag, 9. Juni: 10 – 14 Uhr an der Halle Gartlage, Schlachthofstraße 48, 9074 Osnabrück Mehr Infos zur Messe auf

Weitere Information unter  https://ausbildung49.de/index.php/halle-gartlage

NOZ [08.05.2018] – Messe „Ausbildung 49“ gastiert wieder in Osnabrück

Mehr als 150 Aussteller werden vom 7. Juni bis zum 9. Juni zur Berufsorientierungsmesse „Ausbildung 49“ in Osnabrück erwartet.

© NOZ | Foto: Stefan Buchholz | Mehr als 150 Aussteller werden vom 7. Juni bis zum 9. Juni zur Berufsorientierungsmesse „Ausbildung 49“ in der Halle Gartlage erwartet. Hier eine Aufnahme aus dem Vorjahr.

Am Donnerstag, 7. Juni, hat die Messe nach Angaben der Veranstalter bereits in der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim in der Zeit von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet. Am Freitag, 8. Juni, und am Samstag, 9. Juni, öffnet die Halle Gartlage mit allen Berufen aus Industrie, Handel, Dienstleistung, Gesundheits- und Sozialwesen ihre Tore – erstmalig dabei ist außerdem die Handwerkerwelt verschiedener Innungen. Der Samstag bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich gemeinsam über verschiedene Berufe zu informieren – beispielsweise an einem für Eltern entwickelten Messestand. In persönlichen Beratungsgesprächen werden dort Themen wie „So geht Bewerbung heute“, „Bewerben: Wann und wo?“, „Studieren ohne Abitur“, „Wie erkenne ich Interessen und Fähigkeiten meines Kindes?“ behandelt.

Motivationsshow für Schüler

Ein Programmpunkt der Messe ist die Motivationsshow „Comedy macht Schule“, die Schüler direkt ansprechen und aufrütteln soll, ihr Leben aktiv zu gestalten. Hinter der Show steht mit Osman Citir ein deutsch-türkischer Comedy-Star, der in Deutschland geboren ist und sich als Kind türkischer Gastarbeiter in seiner Jugend mit ähnlichen Problemen konfrontiert sah wie die heutigen Schüler: Leistungsdruck, Angst vor der Zukunft und zu wenig Selbstbewusstsein tragen seiner Meinung nach dazu bei, dass die jungen Menschen ihre Chancen nicht ergreifen und sich zurückziehen. Citir hat die Haupt- und Realschule absolviert und eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann abgeschlossen.

Tour Guides mit Messerundgang

Erstmals gibt es nach Veranstalterangaben in diesem Jahr Tour Guides. Im 30-Minuten-Takt bieten sie für jeweils sechs Besucher einen Messerundgang an, bei dem die Guides die Schüler an die Standflächen der Aussteller führen. An Bord sind mehr als 150 Aussteller aus der Region. Neben dem Messetrubel gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit unter anderem Fotoshootings für Bewerbungsfotos und Gewinnspielen.

 https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1206817/messe-ausbildung-49-gastiert-wieder-in-osnabrueck