Alle Beiträge von Bianca Pieper

Das sind die Absolventen der BBS Melle 2022

Meller Kreisblatt / Ina Wemhöhner [18.07.2022] „270 Schüler verabschiedet“

Die Berufsbildenden Schulen Melle haben 270 Schüler verabschiedet. Arbeit, Weiterbildung oder Studium: Für die Schüler geht es nun in ganz unterschiedliche Richtungen weiter.

Aufgrund der großen Anzahl an Schülern waren die Verabschiedungen auf mehrere Tage verteilt. Die Absolventen der Berufsfachschule Sozialassistenz, der Fachschule Sozialpädagogik sowie der Fachoberschule Gesundheit und Soziales waren die ersten, die ihr Zeugnis persönlich abholen durften. Mit einer Feier verabschiedete die Abteilung Sozial- und Heilpädagogik 151 Schüler, die ihren Abschluss erreicht haben. „Mit Ihrem Abschlusszeugnis machen Sie sich nun auf die Socken und entdecken Ihren neuen beruflichen Weg. Viele werden die Fachschule besuchen, andere werden arbeiten oder studieren, wieder andere gehen ganz andere Wege“, sagte BBS-Abteilungsleiterin Elke-Petra Trendelkamp bei der Zeugnisübergabe.

Berufsfachschule Sozialassistenz

Das sind die Absolventen der BBS Melle 2022 weiterlesen

DEKRA zu Besuch an der BBS Melle

von Eduard Goljaschow

Mark Honerkamp ist Abteilungsleiter bei DEKRA Automobil GmbH Niederlassung Osnabrück.

Er berichtete den Kfz-Mechatronikern im dritten Ausbildungsjahr unter anderem über diverse Untersuchungen von Schäden am Kfz in Bezug auf Versicherungsbetrug und Rekonstruktion von Unfällen. Dabei ging er auf seinen persönlichen Arbeitsalltag ein, welchen er durch Fotos sehr gut darstellen konnte.

Das besondere dabei ist, dass Herr Honerkamp ein ehemaliger Schüler der BBS Melle ist. Durch den Kontakt mit seinem ehemaligen Klassenlehrer Reinhard Stockmann ließ sich der Besuch an der BBS-Melle reibungslos planen.

Die Berufsfachschule Wirtschaft (Klasse 2) hat 17 Absolventen verabschiedet.

Die Ausgabe der Zeugnisse erfolgte in einem kleinen feierlichen Rahmen im Klassenverbund. Der Klassenraum wurde dazu festlich geschmückt. Nach einem kleinen Sektempfang und einer Rede durch Markus Schöning als Vertreter der erweitereten Schulleitung übergab die Klassenlehrerin Lena Giese den Schülerinnen und Schülern der BFW2 ihr Abschlusszeugnis zusammen mit einer Rose und einer Glückwunschkarte. Viele Schülerinnen und Schüler werden ab Sommer eine kaufmännische Ausbildung beginnen.

BBS Schüler machen den „UpSprung“

von Christian Sieve

Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Lena Giese, ihrem Klassenlehrer Christian Sieve sowie ihrer Fachlehrerin Madeleine Erbe unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Einjährigen und Zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft (Klasse BFW 1, BFW 2 und HH) Ende Juni einen Ausflug in den Trampolinpark „UpSprung“ nach Osnabrück. Nach der Anreise mit den Bussen des öffentlichen Nahverkehrs und einer kurzen Einweisung des freundlichen „UpSprung“-Personals konnten die Schülerinnen und Schüler 90 Minuten lang diverse Trampoline, Parcours und Geschicklichkeitsspiele mit- und gegeneinander ausprobieren. Der Spaß stand am Ende vielen ins Gesicht geschrieben.

Finanziert wurde diese Fahrt durch das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“. Dieses sieht u. a. vor, dass Kinder und Jugendliche „nach“ der Corona Pandemie „schnell Versäumtes aufholen und nachholen sollen.“ Das gilt nicht nur für versäumten Lernstoff, sondern auch für ihr soziales Leben. Sie sollen Zeit haben für Freunde, Sport und Freizeit. Weitere Infos zum o. g. Aktionsprogramm sind dem nachstehenden Link zu entnehmen.

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/aufholen-nach-corona

Wie in der Metallwerkstatt der BBS Melle nun Grills entstehen

Meller Kreisblatt / Petra Ropers [18.06.2022] „Neue Technik macht’s möglich

Für zukunftsorientiertes Lernen: Neu ausgestattet wurde die Metallwerkstatt der BBS Melle. | Fotos: Petra Ropers

In der Metallwerkstatt der Berufsbildenden Schulen in Melle wird jetzt an modernsten Maschinen gelernt. Das neueste Projekt: ein Grill.

„Wir feiern heute einen Meilenstein“, freute sich der kommissarische Schulleiter Claus Dötzer bei der Einweihung der neu ausgestatteten Lehrwerkstatt. Land, Landkreis, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Metallinnung und viele Unternehmen setzten sich dafür mit erheblichen Finanzmitteln ein.

Wie in der Metallwerkstatt der BBS Melle nun Grills entstehen weiterlesen

„Zukunftsschule“: Berufliche Orientierung aus erster Hand

Betriebsbesichtigung bei Thiemt in Melle

von Isabel Falke

Was ist eigentlich eine Pulverbeschichtung und wie wird in einem Betrieb gearbeitet, der sich darauf spezialisiert hat? Welche Berufe sind in diesem Betrieb zu finden und welche Aufgaben haben sie? Um das zu erfahren, war die Klasse der Berufseinstiegsschule Bautechnik bei der Firma Thiemt in Melle zur Firmenbesichtigung.

„Zukunftsschule“: Berufliche Orientierung aus erster Hand weiterlesen

Große Eröffnungsfeier der neuen Metalllehrwerkstatt

von Eduard Goljaschow

Am vergangenen Freitag (17.06.2022) wurde die neue Metalllehrwerkstatt mit einer großen Eröffnungsfeier eingeweiht.

Herr Dötzer (kommissarischer Schulleiter) begrüßte zunächst alle eingeladenen Gäste, darauffolgend stellte Justus Moormann (Schüler der Fachschule Metallbautechnik) deren Jahresprojekt vor. Teile dieses Projektes wurden während der Rundführung „live“ gefertigt.

Große Eröffnungsfeier der neuen Metalllehrwerkstatt weiterlesen