Alle Beiträge von Bianca Pieper

Klassenfahrt der Kfz-Mechatroniker 3. Lehrjahr am 28.06.2019

von Thomas Schumann

Besuch der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe und des PS-Speichers in Northeim/Einbeck

Frau Richardt von der BFC stellte der Klasse Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Gesellenabschluss vor und gab einen Einblick in den Unterrichtsalltag bei der BFC. Nach einem Rundgang durch die BFC hatten die Schüler und die Schülerin auch die Möglichkeit einem frischen Absolventen der BFC Fragen zu stellen. Besonders interessant für die Schüler und die Schülerin waren die Aufstiegschancen mit einer entsprechenden Qualifizierung und die Vernetzung der BFC in der Berufssparte.

Klassenfahrt der Kfz-Mechatroniker 3. Lehrjahr am 28.06.2019 weiterlesen

Klassenfahrt der Kfz-Mechatroniker 2. Lehrjahr am 25.06.2019

von Kerem Yildirim (FKM2)

Führung durch das VW Werk und Besuch der Autostadt Wolfsburg

Es war eine unglaublich tolle Führung! Zuerst sind wir mit einem Boot in Richtung Werk gefahren und dann in einen Bus umgestiegen. Die Tour durch das VW Werk dauerte ca. 1  Stunde. Während der Fahrt hat man jede Menge gesehen, was man nicht erwartet hätte. Es war erstaunlich groß und über mehrere Stockwerke aufgeteilt.

Klassenfahrt der Kfz-Mechatroniker 2. Lehrjahr am 25.06.2019 weiterlesen

Förderverein der BBS Melle vergibt Preis für besonderes Engagement

Meller Kreisblatt / km [14.06.2019]Einsatz für andere wertschätzen

Sie zeigen ein außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement. Deshalb lobt der Förderverein der BBS Melle in diesem Jahr erstmals einen Förderpreis für besonders engagierte Schüler aus. Am 27. Juni wird dieser Engagementpreis während der Abschlussfeier der Fachoberschulen im Forum Melle verliehen.

Förderverein der BBS Melle vergibt Preis für besonderes Engagement weiterlesen

Theater AG der BBS Melle beeindruckt 700 Zuschauer

Meller Kreisblatt / mk [26.05.2019] Komik und Klamauk im Theateralltag

© Meller Kreisblatt | Fotos: Marita Kammeier | Die strenge Theaterdirektorin ist unzufrieden mit den Schauspielerinnen.

Ist das Leben auf der Bühne Realität oder Kunst? Mit dem Stück „Bretter, die die Welt bedeuten“ von Jean-Paul Alègre setzt die Theater AG der BBS eine Reihe von Werken fort, denen neben Komik und Spielbegeisterung auch eine zeitkritische Dimension innewohnt.

 

Theater AG der BBS Melle beeindruckt 700 Zuschauer weiterlesen