Freisprechung der Metall-Innung

© Meller Kreisblatt | Fotos: Christoph Franken | Verdienter Lohn nach dreieinhalb Jahren Ausbildung: Die frischgebackenen Feinwerkmechaniker mit ihren Zeugnissen

Meller Kreisblatt/Christoph Franken [29.01.2018] – Obermeister Christof Spies redet in Melle Klartext

Vor einer „Akademisierung der Gesellschaft“ warnte Christof Spies als Obermeister der Innung der Metallhandwerke Melle am Wochenende während der Freisprechungsfeier: 17 Feinmechaniker und sieben Metallbauer sind damit neue Gesellen.

© Meller Kreisblatt | Auch die sieben Metallbauer freuten sich gemeinsam mit Obermeister Christof Spies (links) über die bestandene Prüfung

Spies spannte keinen die jungen Männer am Freitagabend in der Ausberger Diele „Uppe Rellge“ auf die Folter: „Gleich vorweg, es haben alle bestanden“, sagte er in der gut besetzten Fachwerkscheune, denn die bisherigen Azubis hatten ihre Familien und Freundinnen mitgebracht.

© Meller Kreisblatt | Die Prüfungsbesten

Freisprechung der Metall-Innung | noz.de – Lesen Sie den kompletten Artikel und mehr auf:       https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/1012688/obermeister-christof-spies-redet-in-melle-klartext#gallery&0&2&1012688