Eltern- und Ausbildersprechtag

Auch in diesem Jahr wird an den Berufsbildenden Schulen in Melle wieder ein Eltern-
und Ausbildersprechtag angeboten, und zwar am

Donnerstag, dem 09.02.2017
von 16.00 bis 19.00 Uhr

Machen Sie bitte von dieser Möglichkeit Gebrauch und unterhalten Sie sich mit der
Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer und den Fachlehrerinnen und Fachlehrern über
den Leistungsstand und die Sorgen und Nöte Ihres Kindes bzw. Ihrer/ Ihres Auszubildenden.

Sollten Sie an diesem Tag verhindert sein, können Sie mit den gewünschten Lehrkräften
auch einen individuellen Gesprächstermin vereinbaren.

 Download des Raumplans

Vielen Dank für die langjährige Unterstützung

Sekretariat Marlies Stöppelkamp
Marlies Stöppelkamp
Sekretariat Christa Mithöfer
Christa Mithöfer

 

 

 

 

 

Am 30. November 2016 wurde Marlies Stoppelkamp nach über zwanzigjähriger Arbeit im Sekretariat an den BBS Melle in ihren Ruhestand verabschiedet.

Ebenfalls wurde Christa Mithöfer am 20. Dezember 2016 verabschiedet. Sie arbeitete über dreißig Jahre im Sekretariat der BBS Melle. Viele Jahre davon war sie als Chefsekretärin verantwortlich .

Die Schulleitung und Kollegen der BBS Melle bedanken sich für die langjährige hervorragende Unterstützung. Wir wünschen ihnen einen wohlverdienten Ruhestand mit viel Gesundheit und neuen nebenberuflichen Erfahrungen. 

 

 

….van harte welkom! bienvenue! welcome!

Nach neun Wochen Auslandspraktikum heißen wir unsere Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik der Klassen FSP 1a und 1b an der BBS Melle wieder herzlich willkommen!

Sie nutzten die Möglichkeit unserer Schule am Projekt „Europa entdecken“ teilzunehmen.

Ganz nach dem Motto „wir sind dann mal weg…!“ starteten am Anfang des Oktobers Svenja Heits, Lena Kleinwechter, Kyra Heinrich, Larissa Walkenhorst nach Leeuwarden (NL), Jennifer Friedrichs, Jennifer Kemper, Ines Brennemann nach Londonderry (NI), Maida Smajovic nach London (GB) und Annika Wissing und Caroline Hemminghaus nach Perpignan (F). Alle begannen ihren Aufenthalt mit einem Sprachkurs vor Ort und waren danach erfolgreich in unterschiedlichen Einrichtungen wie Grundschulen, Jugendzentren und sonderpädagogischen Einrichtungen tätig. Sie wohnten in Gastfamilien oder in Wohngemeinschaften! In Leeuwarden wohnten die Schülerinnen auf einem Hausboot! „Echt cool“, so ihre Ansicht!

Simon Banse, Schüler der Klasse BZI 3 hat sein Praktikum für vier Wochen in Londonderry in einer Tischlerei sowie in einem Bauunternehmen absolviert.

Von ihren Erfahrungen und Erlebnissen werden alle auf dem Europatag am 11. Mai 2017 ab 10 Uhr in der BBS Melle berichten! Interessierte sind schon jetzt herzlich willkommen!