Archiv der Kategorie: Allgemein

„Macht in Europa“ – Vorbereitung einer Studienfahrt

von Claas Hofmeister

Zur Vorbereitung der bevorstehenden dreitägigen Studienfahrt nach Brüssel informierte der für EU-Öffentlichkeitsarbeitsarbeit zuständige Mitarbeiter des Landkreises Osnabrück, Michael Steinkamp, die SchülerInnen der Höheren Handelsschule (HH) über aktuelle Entwicklungen in der Europäischen Union. Außer den Vollzeitschülern waren auch noch Auszubildende des dritten Lehrjahres aus den Bereichen Metall und Bau bei der Veranstaltung anwesend.

„Macht in Europa“ – Vorbereitung einer Studienfahrt weiterlesen

Infoabend in der Abteilung Sozialpädagogik

Am Donnerstag, den 28. November, findet um 18 Uhr an der BBS Melle in der Abteilung Sozialpädagogik ein Infoabend statt.


Interessenten für die…
Berufsfachschule Sozialpädagogik
(Voraussetzung: Hauptschulabschluss – Ziel: Realschulabschluss),
Berufsfachschule Sozialpädagigische Assistenz
(2 jährig – Voraussetzung: Realschulabschluss – Ziel: staatl. gepr.  Sozialpädagogische Assistentin / Sozialpädagogischer Assistent), auch für Quereinsteiger (1jährig – Voraussetzung : (Fach-) Hochschulreife) sowie für
Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Sozialpädagogik (Voraussetzung: Realschulabschluss – Ziel: Fachhochschulreife)

Wir freuen uns Sie in unsere Abteilung begrüßen zu dürfen.

Berufsschüler nachhaltig mit dem Mountainbike unterwegs!

„Nachhaltig unterwegs mit dem Mountainbike?“ unter diesem Motto nahmen die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft in ihrer Freizeit an dem Projekt der Berufsbildenden Schule Melle teil.

Berufsschüler nachhaltig mit dem Mountainbike unterwegs! weiterlesen

Berufsfachschule sozialpädagogische Assistenz in Portugal

Im Rahmen des EU-Programms Erasmus + fuhren 17 Schüler*innen der Berufsfachschule sozialpädagogische Assistenz der BBS Melle nach Leiria, Portugal, um sich mit dem Bildungssystem Portugals auseinanderzusetzen. 14 Tage lang haben die Schüler*innen verschiedene (sozialpädagogische) Einrichtungen besucht und die Konzepte und fachlichen Anforderungen kennengelernt. Neben den beruflichen Aspekten gab es noch Zeit für kulturelle Gelegenheiten, wie eine Fahrt nach Lissabon oder der Besuch des Klosters von Batalha. Erschöpft durch das vielfältige Programm, aber mit einem ganzen Koffer volle neuer Eindrücke, Erfahrungen und Anregungen, kehrten die Schüler*innen glücklich nach Deutschland zurück.

Audi e-tron an der BBS Melle

von Thomas Schumann

Die Elektromobilität bewegt auch die BBS Melle. Am 27.09. konnten die Auszubildenden des 4. Lehrjahres (Kfz-Mechatroniker/-in) einen Audi e-tron unter die Lupe nehmen. Dank der engen Verknüpfung zwischen den Betrieben und der BBS Melle, hatte das Autohaus Pietsch uns den e-tron zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür! Außerdem konnten die Auszubildenen den Ladevorgang an der Ladesäule der BBS Melle mit einem Renault Zoe testen. Zur Elektromobilität wird es auch am 24.04.20 einen Aktionstag „BBS Melle unter Strom“ geben (von den Teams Elektro- und Fahrzeugtechnik).