Archiv der Kategorie: Allgemein

Informationsnachmittag für die Fachoberschule Technik (Klassen 11 und 12)

Am Montag, den 7. März 2022, findet um 16.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Besuch der Klassen 11 und 12 der Fachoberschule Technik statt.

Die Klasse 11/12 der Fachoberschule Technik wendet sich an Personen, die ihre schulische Ausbildung in der Oberschule oder Realschule mit einem Sekundarabschluss I erfolgreich beendet haben und die Fachhochschulreife zum Zwecke eines Studiums anstreben.

Die Klasse 12 der Fachoberschule Technik (Schulspezifischer Schwerpunkt) richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich, die ein Studium an einer Hochschule/ Universität anstreben.

Zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung senden Sie bitte eine formlose E-Mail an die Adresse: info-fos-technik@bbs-melle.de

Sollte die Veranstaltung pandemie-bedingt nicht in Präsenzform stattfinden können, senden wir Ihnen frühzeitig einen Link zur virtuellen Veranstaltung über das Konferenzsystem IServ.

„Einsatz für die Meller Heimat“-Bürgermeisterin im BBS-Unterricht-

von Claas Hofmeister

Foto: B. Beckmann

Die neue Bürgermeisterin der Stadt Melle, Jutta Dettmann, ist der Einladung des BBS-Politiklehrers Claas Hofmeister gefolgt und stand den Schüler:innen der Fachoberschule Wirtschaft, der Höheren Handelsschule und der Berufseinstiegsschule eine Zeitstunde lang Rede und Antwort.

„Einsatz für die Meller Heimat“-Bürgermeisterin im BBS-Unterricht- weiterlesen

Die Landrätin besucht die BBS Melle

von Thomas Schumann

Frau Landrätin Kebschull und Herr stv. Obermeister Patzelt (Kfz-Innung) ließen es sich nicht nehmen bei der Anbringung der Tafel „Projektschule Digitales Lernen 4.0“ an der BBS Melle dabei zu sein. Diese wurde zuvor von den Gesamtprojektleitern von N21 Herrn Kleinhans und Herrn Jordan als Auszeichnung für ihr „außergewöhnliches Engagement bei der Umsetzung ihres gelungenen Digitalisierungs-Konzepts“ übergeben. „Ein ungewöhnliches Engagement“ sei in der BBS Melle zu spüren, meinte Frau Kebschull nach einem kleinen Rundgang durch einige weitere innovative Projekte an der BBS Melle, u.a. in der Sozialpädagogik und der Fachschule Holztechnik.

„Das ist sensationell!“ Landrätin Kebschull lobt Projekt der BBS Melle und Lingen | noz.de – Lesen Sie einen weiteren Artikel zum Thema auf:  https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/eine-auszeichnung-fuer-digitales-lernen-erhielt-die-bbs-melle-21131611

Informationen für Interessierte zu Schulformen im nächsten Schuljahr

Berufsfachschule Pflegeassistenz
In der zweijährigen Berufsfachschule Pflegassistenz werden Schülerinnen und Schüler zu Pflegeassistentinnen/Pflegeassistenten ausgebildet.
Möchten Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie gerne an:  info-bfp@bbs-melle.de
Zur Anmeldung geht es hier: https://bbs-melle.de/anmeldung/    

Fachoberschule Wirtschaft
Die Klasse 11/12 der Fachoberschule Wirtschaft wendet sich an Personen, die ihre schulische Ausbildung in der Oberschule oder Realschule mit einem Sekundarabschluss I erfolgreich beendet haben und die Fachhochschulreife zum Zwecke eines Studiums anstreben.
Die Klasse 12 der Fachoberschule Wirtschaft richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung im kaufmännischen  Bereich, die ein Studium an einer Hochschule/Universität anstreben.
Möchten Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie gerne an: info-fos-wirtschaft@bbs-melle.de
Zur Anmeldung geht es hier: https://bbs-melle.de/anmeldung/

Berufsfachschule Pflege
Der Pflegeberuf bietet eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit nah am Menschen mit einer hohen Arbeitsplatzsicherheit. Pflegekräfte werden auf dem Arbeitsmarkt stark gesucht.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung ab.
Möchten Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie gerne an: info-pflege@bbs-melle.de
Zur Anmeldung geht es hier: https://bbs-melle.de/anmeldung/

Berufsfachschule Wirtschaft
Berufsfachschule Wirtschaft – Schwerpunkt Handel
In die Schulform der Einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft – Schwerpunkt Handel – als Vollzeitschulform der Berufsbildenden Schulen in Melle kann aufgenommen werden, wer mindestens den Hauptschulabschluss nachweist.
Berufsfachschule Wirtschaft – Schwerpunkt Büro- und Industriedienstleistungen
In die Schulform der Einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft – Höhere Handelsschule –  Schwerpunkt Büro- und Industriedienstleistungen – als Vollzeitschulform der Berufsbildenden Schulen in Melle kann aufgenommen werden,  wer den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss nachweist.
Möchten Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie gerne an: info-bfs@bbs-melle.de
Zur Anmeldung geht es hier: https://bbs-melle.de/anmeldung/

Ein Mann mit Visionen: Leiter Hermann Krüssel verlässt die BBS Melle

Meller Kreisblatt / Simone Grawe [27.01.2022] „Zum Abschied ein paar Überraschungen“

Im Sommer 2012 hat er das Ruder der Berufsbildenden Schule (BBS) Melle übernommen, und am Donnerstag ist nun sein letzter Arbeitstag. Schulleiter Hermann Krüssel verabschiedet sich aus der Berufstätigkeit in den Stand der Pensionäre.

Ein Präsentkorb mit persönlichen Vorlieben wie Tee, Honig und einer Tasse mit lateinischen Worten ziert bereits am Vortrag der offiziellen Verabschiedung den Schreitisch des Schulleiters: „Von meinen Sekretärinnen, weil ich so ein netter Chef bin”, schmunzelt Hermann Krüssel an seinem vorletzten Arbeitstag.

Ein Mann mit Visionen: Leiter Hermann Krüssel verlässt die BBS Melle weiterlesen

Spendenaktion

Die Spendenaktion „Spenden statt Wichteln„, organisiert von der Schülervertretung und der Klasse FSP2B, war ein voller Erfolg. 650 Euro sind eingesammelt worden und können nun an das Kinderhospiz in Osnabrück überreicht werden.

Die Schülervertretung und die FSP2B sagen: DANKE!!!