Theaterstück der Theater-AG der BBS Melle

Meller Kreisblatt/Christina Wiesmann [21.05.2018] – Theater-AG der BBS Melle begeistert
© Meller Kreisblatt | Foto: Christina Wiesmann | Illustre Gestalten finden sich im Sanatorium Schloss Putzenstein.

Verrückt gut: Die Theater-AG der Berufsbildenden Schulen (BBS) Melle überzeugte am Donnerstag mit der Premiere der Kriminalkomödie „Mörderstund ist ungesund“ von Christine Steinwasser ein begeistertes Publikum im Theater am Schürenkamp.

Unter der Regie von Christa Debbeler, Silke Löw und Klaus Völler haben die Schüler der Theater-AG ein Stück inszeniert, das mit seinen Charakteren und deren Marotten auf ganzer Linie punktet. Die Geschichte? Kriminell gut.

Theater-AG der BBS Melle begeistert | noz.de – Lesen Sie den vollständigen Artikel und mehr auf:   https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/1214854/theater-ag-der-bbs-melle-begeistert